Qualitätsmanagement


Zentralstelle für das Auslandsschulwesen ZfA

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) betreut mit ca. 100 Mitarbeiter_innen die 140 Deutschen Auslandsschulen. Die ZfA ist neben der pädagogischen und finanziellen Förderung auch für die Schulaufsicht der FEDA Madrid zuständig. Zusammen mit den Bundesländern definiert die ZfA die Qualitätskriterien für die schulische Arbeit im Ausland, deren Einhaltung im Rahmen von Beratungsbesuchen und durch Bund-Länder-Inspektionen regelmäßig überprüft wird.



Europäischer Rahmen für hochwertige und nachhaltige Berufsausbildung

Außerdem verpflichtet sich die FEDA Madrid gemeinsam mit der Deutschen Handelskammer für Spanien (AHK) und den Ausbildungsunternehmen zur Umsetzung der europäischen Qualitätskriterien in der Berufsausbildung, die am 05.10.2017 von der Europäischen Kommission verabschiedet wurden. Diese gewährleisten sowohl den Erwerb konkreter beruflicher Fähigkeiten als auch die persönliche Entwicklung der Auszubildenden:


Zertifikate

Schulpartnerschaft

Cambridge English 2018

Cambridge English