Ausbildung Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung befassen sich mit dem Verkauf von Verkehrs- und Logistikdienstleistungen. Hierunter fallen unter anderem Aufgaben wie die Kundenberatung bei Dienstleistungsangeboten der Spedition, die Organisation und Durchführung von Transporten, der Umschlag und die Lagerung von Gütern sowie die Auswahl von geeigneten Transportmitteln. 


AUSBILDUNGSUNTERNEHMEN

Die FEDA Madrid hat verschiedene Abkommen mit internationalen Unternehmen mit Niederlassungen in Spanien geschlossen, die die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen anbieten. 

BEWIRB DICH FÜR EINE DUALE AUSBILDUNG BEI DER FEDA MADRID

Eine Ausbildung bei der FEDA Madrid ist für dich die beste Entscheidung, wenn du in internationalen Teams arbeiten, du Einblick in die verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens erhalten und deine persönlichen, sozialen und interkulturellen Kompetenzen erweitern möchtest.

 


Bewerbung


Informationen zur Ausbildung

Vorteile

  • Praxisblöcke in den verschiedenen Bereichen eines multinationalen Unternehmens
  • Theorieblöcke in Kleingruppen an der deutschen Berufsschule FEDA Madrid
  • Monatliche Vergütung während der zweijährigen Ausbildung
  • Besonderer Fokus auf dem Erwerb von interkulturellen und kommunikativen Kompetenzen
  • Beste Einstiegsmöglichkeiten in den internationalen Arbeitsmarkt
  • Hohe Übernahemchancen nach der Ausbildung
  • Möglichkeit nach der Ausbildung ein Aufstiegs- oder Weiterbildungsstipendium beim BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) zu beantragen

Ausbildungsorganisation

  • Dauer: 2 Jahre
  • Beginn: Anfang September
  • Blocksystem: Wechsel zwischen Theorie und Praxis

Unterrichtsinhalt der Berufsschule

  • Lager- und Transportlogistik, Import-/Exportprozesse
  • Steuerung und Kontrolle (Rechnungswesen)
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse und Recht
  • Business English
  • Deutsch je nach Sprachniveau
  • Informatik (auf Spanisch)

Abschluss und Zertifikate

  • Berufsabschluss nach deutschen Richtlinien durch die Deutsche Handelskammer für Spanien (AHK Spanien) und den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule FEDA Madrid

Sprachzertifikate

  • Deutsches Sprachdiplom II (B2/C1)
  • Business English Certificates Vantage (B2) oder Higher (C1)

Voraussetzungen

  • Empfohlenes Alter 18-25 Jahre
  • Allgemeine deutsche oder spanische Hochschulreife oder spanische Berufsausbildung in Verwaltung und Finanzen
  • Fortgeschrittene Deutsch-, Spanisch- und Englischkenntnisse (B1-B2)
  • Interesse an Geschäftsprozessen in Logistikunternehmen
  • Teamfähigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • positives Auftreten und Einstellung




Ausbildungshighlights

Exkursionen und Seminare 

mehr dazu...

Teilnahme an Erasmus+

mehr dazu...