Digitales Erasmus+ mit Siemens in Zeiten der Pandemie
06.07.2021
Dieses Jahr war es aufgrund von Covid nicht möglich, bis Mai eine Erasmus+ Reise durchzuführen, aber wir konnten virtuell Kooperationsprojekte auf internationaler Ebene durchführen, wie im Fall des EntryGame-Projekts von Siemens mit 3 unserer Auszubildenden, die in dieser Firma ausgebildet werden: Shirley Navarrete, Philipp Kuhzarani und Fernando Garoz. Im Online-Format konnten sie mit den Siemens-Personalteams in Deutschland an einem Projekt mit dem Thema Escape Room zusammenarbeiten, um...

Abschlussfeier 2021 in Madrid: erfolgreich und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken
02.07.2021
39 Auszubildende feierten gestern in der Deutschen Handelskammer für Spanien (AHK) ihren deutschen Abschluss der dualen Berufsausbildung in Madrid, zusammen mit Herrn Wolfgang Dold, deutscher Botschafter in Spanien und María Antonia Agudo Riaza, Stellvertretende Generaldirektorin für institutionelle Beziehungen und Rechtshilfe des SEPE (spanische Agentur für Arbeit), sowie Vertretern deutscher und spanischer Institutionen. Die jungen Kaufleute und Techniker wurden in den Zweigen Industrie,...

Abschluss des ersten Jahrgangs  von Kaufleuten im Groß- und Außenhandel in Valencia
01.07.2021
Im Jahr 2019 startete die deutsche Auslandsberufsschule FEDA Madrid German Business School, gemeinsam mit dem multinationalen Unternehmen SanLucar, ein innovatives duales Ausbildungsprojekt im Groß- und Außenhandel in Valencia. Es handelt sich um ein innovatives Programm, das in Deutschland seit Jahrzehnten konsolidiert ist und von spanischen Unternehmen zunehmend geschätzt wird. Zu den vielen Vorteilen gehört die Kombination von Theorie (35%) und Praxis (65%), die es dem Auszubildenden...

Hotel-Azubis zurück in der betrieblichen Praxis
25.06.2021
13 Auszubildende zu Hotelfachleuten der FEDA Madrid starten ein Praktikum im Chiemgau Nach über einem Jahr der Corona-bedingten Unterbrechung der praktischen Ausbildung auf Teneriffa, können die Auszubildenden zu Hotelfachleuten ab 22.06.2021 nun endlich wieder Praxiserfahrung in der dualen Berufsausbildung sammeln. Da die Ausbildungshotels auf Teneriffa immer noch geschlossen sind oder wegen Kurzarbeit keine Auszubildenden beschäftigen können, hat die Deutsche Auslandsberufsschule FEDA...

Alumni Alexander González im FEDA Madrid Business Club: "Arbeiten im asiatischen Raum"
21.05.2021
Ein Bericht von Marcel Matthies, Organisator des Webinars und Auszubildender zum Industriekaufmann bei der Firma Fronius in Madrid: Am 10.05.2021 durfte der FEDA Madrid Business Club Alexander González Schiller als Gastredner in einem Webinar zum Thema ,,Die Arbeitswelt im asiatischen Raum’‘ begrüßen. Alexander hat 2007 ebenfalls eine duale Ausbildung an der FEDA Madrid (damals ASET) abgeschlossen und arbeitet heute im Controlling bei Volkswagen Financial Services in Peking. Die Azubis...

Neue internationale Kooperationsvereinbarung mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU)
04.05.2021
Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) und die Deutsche Auslandsberufsschule FEDA Madrid unterzeichneten heute ihre internationale Kooperationsvereinbarung. Die Zielsetzung dieser deutsch-spanischen Zusammenarbeit liegt in der Internationalisierung des dualen Bachelorstudiengangs Logistik der HWG LU und der Schaffung von Studienmöglichkeiten für besonders leistungsstarke Auszubildende der FEDA Madrid im Anschluss an eine deutsche duale Berufsausbildung in...

FEDA Madrid Business Club weltweit: Andrea Nahles spricht über Innovationen in der Arbeitswelt
26.04.2021
Im März 2020 entwickelten Auszubildende der FEDA Madrid die Idee, einen Business Club zu gründen, mit dem Zweck, sich mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu vernetzen und spannende Events zu organisieren. Zum ersten Mal fand am 19.04.2021 in Kooperation mit der Deutschen Botschaft Madrid und der AHK Spanien ein Event der Auszubildenden mit weltweiter Reichweite statt. Gastrednerin war dabei Andrea Nahles, ehemalige Bundesministerin für Arbeit und Soziales sowie...

Erasmus+ Akkreditierung mit Top-Bewertung
20.04.2021
Seit 2017 wurden von der spanischen Behörde Servicio Español para la Internacionalización de la Educación (SEPIE) 4 Mal in Folge FEDA‘s Erasmus+ Anträge positiv bewertet und genehmigt. Dadurch konnten in jährlich über 30 Azubis aus allen Berufen (Hotelfach, Verkäufer, Industrie, Spedition, Groß- und Außenhandel) jeweils einen 2-wöchigen Lernaufenthalt in Deutschland absolvieren. Neu: Akkreditierung 2021-2027 Im Herbst 2020 hat die Europäische Kommission ein neues Verfahren für...

Projekt „SAP4school“: Kooperation der deutschen Auslandsberufsschulen
20.04.2021
Vor einem Jahr hat die FEDA Madrid als erste deutsche Auslandsschule die ERP-Software SAP im Rahmen des Schulprojektes „SAP4school“ im kaufmännischen Berufsschulunterricht implementiert. Am 24.03.2021 fand auf Einladung der FEDA Madrid eine online Informationsveranstaltung für die weiteren deutschen Auslandsberufsschulen statt. Die Bedeutung von SAP als meistgenutzte ERP-Software ist weltweit bekannt und hat auch vor den Klassenzimmern keinen Halt gemacht. Um die Berufsschüler/-innen...

Erstmals Stipendien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für zwei Absolventinnen der FEDA Madrid
25.03.2021
Andrea Luis Gómez und Jasmin Gordo sind die ersten Absolventinnen der FEDA Madrid, die zum 1. April 2021 in das Förderprogramm der Stiftung Begabtenförderung Berufliche Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung aufgenommen wurden. Das Weiterbildungsstipendium, das sich ausschließlich an Absolventen einer dualen Berufsausbildung richtet, umfasst eine Fördersumme von bis zu 2.700 Euro pro Jahr während einer Laufzeit von drei Jahren, bis zu einer Fördersumme von maximal...

Mehr anzeigen