27.11.2020
thyssenkrupp Elevadores ist eine Organisation, die Talent und Innovation fördert. Seit 2012 engagiert sich das Unternehmen stark für die Ausbildung junger Menschen als treibende Kraft zur Sicherung einer nachhaltigen Zukunft. In dieser Linie wird ThyssenKrupp Elevadores Sergio Mañoso Ruiz in der Abteilung Transport und Logistik in seinem Logistikzentrum in San Fernando de Henares und David Sánchez Murillo in der Spezialisierung Industrie-Mechatronik (2+1) in der Madrider Niederlassung von...

16.11.2020
Für die deutsche Lidl Gruppe hat die duale Ausbildung eine lange Tradition und setzt in der Firma auch einen Maßstab. Lidl Supermercados ist ein Pionierunternehmen bei der Umsetzung von dualer Ausbildung und dualen Studienprogrammen in Spanien: Es verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von dualen Studienprogrammen und in der Einführung der dualen Berufsausbildung auf nationaler Ebene ab dem Jahr 2012. Nach sieben Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit der FEDA Madrid,...

17.10.2020
Flipped classroom fördert individuelles und selbstgesteuertes Lernen. Ein Kozept, das wir in der Corona-Krise starteten und systematisch weiter ausbauen.

16.10.2020
TRUMPF Maquinaria S.A., Ausbildungsunternehmen der FEDA Madrid, hat im Rahmen des Projektes FEDA for Kenya 11 Laptops an die Star Kid School in Nairobi gespendet. Der Transport dieser Computer wurde von HASENKAMP, ebenfalls Ausbildungsbetrieb der FEDA Madrid, organisiert und bezahlt. Diese Laptops wurden nuns an die Starkid School übergeben, die 160 Kinder ohne Mittel beherbergt und ihnen hilft. Die Spenden- und Transportprozesse wurden von FEDA-Auszubildenden im Rahmen ihrer beruflichen und...

09.10.2020
Online Lernen in kleinen Teams ist gerade in der Corona-Krise extrem wichtig. Das Azubi-Tutorenprogramm bietet genau das: Auszubildende, die wegen Krankheit nicht am Unterricht teilnehmen können oder aus anderen Gründen Förderbedarf haben, erhalten von einer Azubi-Tutorin/ einem Azubi-Tutor individuelle Unterstützung, können mit der Tutorin/dem Tutor Inhalte wiederholen, Übungen besprechen und Lösungswege abgleichen.

29.09.2020
Philipp Kuhzarani (Auszubildender zum Industriekaufmann bei Siemens) und Marcel Matthies (Auszubildender zum Industriekaufmann bei Fronius) eröffneten diesen Montag den FEDA Madrid Business Club mit der Organisation eines Webinars über "Internationales Vertragsrecht", das von Roland Krause, Rechtsanwalt und Notar und ehemaliger Schüler der FEDA Madrid, gehalten wurde. Die Organisatoren und teilnehmenden Auszubildende fassten das Erlernte wie folgt zusammen. Die deutsche duale Ausbildung FEDA...

15.09.2020
In diesem Jahr haben sich 10 Unternehmen in Spanien und Portugal dem dualen Ausbildungsmodell der FEDA Madrid angeschlossen: Haribo, ThyssenKrupp Elevators, Wolf Ibérica, Saint Gobain Placo Ibérica, Groz-Beckert Portuguesa, IberAssekuranz, Wempe, TEDi, Siemens Mobility und Beiersdorf. Diese Unternehmen werden junge Menschen in den jeweiligen Berufszweigen Industrie, Transport und Logistik, Außen- und Großhandel, Verkäufer und Mechatronik ausbilden. Dieses Modell der dualen Berufsausbildung...

03.09.2020
Diese Woche startete erneut ein hoch motivierter Jahrgang junger Auszubildender ihren Weg in die Arbeitswelt mit einer dualen Berufsausbildung. Dieses Jahr werden bei der FEDA Madrid 25 neue Auszubildende in kaufmännischen Berufen ausgebildet, stärken ihre Sozial- und Sprachkompetenzen, um diese dann in den Praxisphasen in ihren jeweiligen Ausbildungsunternehmen umzusetzen. Unternehmen, die trotz aller Widrigkeiten weiterhin auf junge Talente setzen und ihnen alle Ausbildungsressourcen zur...

24.07.2020
Die spanische Nationale Agentur für Erasmus+ Projekte "Servicio Español para la Internacionalización de la Educación (SEPIE)" hat der FEDA Madrid auch in 2020 zum 4. Mal in Folge finanzielle Mittel für das Erasmus+ Programm KA102 für 33 Azubis bereitgestellt. Dieses Projekt wird die Auszubildenden der Zweige Industrie, Logistik, Einzelhandel und zum ersten Mal Groß- und Außenhandel, umfassen; alle werden sie nach Stuttgart reisen. Unsere Hotelfach-Auszubildende werden von unserer...

07.07.2020
In diesem Jahr fanden die Abschlussfeiern in Madrid, Sevilla, Teneriffa und Elche aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie auferlegten Einschränkungen in einem kleineren Kreis von Gästen statt, waren aber dadurch nicht weniger emotional. Insgesamt 81 Auszubildende stellen sich nun neuen Herausforderungen mit soliden Kenntnissen, die sie sowohl in ihren theoretischen Blöcken in den Branchen Industrie, Spedition und Logistik, Einzelhandel, Hotelfach und Mechatroniker, als auch in den...

Mehr anzeigen