07.07.2020
In diesem Jahr fanden die Abschlussfeiern in Madrid, Sevilla, Teneriffa und Elche aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie auferlegten Einschränkungen in einem kleineren Kreis von Gästen statt, waren aber dadurch nicht weniger emotional. Insgesamt 81 Auszubildende stellen sich nun neuen Herausforderungen mit soliden Kenntnissen, die sie sowohl in ihren theoretischen Blöcken in den Branchen Industrie, Spedition und Logistik, Einzelhandel, Hotelfach und Mechatroniker, als auch in den...

12.06.2020
Quelle der bundesweiten Prüfungsergebnisse: Prüfungsstatistik der IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH

13.05.2020
Die Anpassung des Modells der dualen Berufsausbildung der FEDA Madrid an die neue virtuelle Realität, sowohl für die Lehrer wie für die Auszubildenden und deren Ausbildungsunternehmen, war rasant. Mit Hilfe von Plattformen wie Google Classroom und SAP4school hatte der Digitalisierungsprozess in der FEDA Madrid bereits 2019 begonnen und nun ist auch das Homeoffice hinzugekommen. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten haben die Ausbildungsunternehmen den Auszubildenden die notwendige Ausrüstung zur...

28.04.2020
SanLucar ist fest entschlossen, seine Auszubildenden auch in Zeiten des Coronavirus und des Homeoffice weiter auszubilden. Eine der dafür vorgesehenen Aufgaben hat Jorge Kolvenbach ausgeführt: In einem von ihm konzipierten Webinar zum Thema "Der österreichische Absatzmarkt" hat er den anderen Auszubildenden und dem Verkaufsteam seine Erfahrungen in Österreich (vor der beschränketen Reisemobilität durch COVID-19) mitgeteilt. Dort konnte er die SanLucar Niederlassung samt Vertriebszentrum,...

24.02.2020
Diese Woche hatten wir erneut einen sehr interessanten Besuch, diesmal von Dr. Barbara Hendricks, Mitglied des Deutschen Bundestages, dort Mitglied des Unterausschusses für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik und ehemalige Ministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Nach einem Rundgang mit Frau Dr. Hendricks durch unsere Berufsschule, präsentierten unsere Auszubildenden die deutsche duale Ausbildung in Spanien, berichteten von ihren Zukunftschancen nach der Ausbildung und...

21.02.2020
Diese Woche hatten wir die Möglichkeit das österreichische Unternehmen FRONIUS in Getafe zu besuchen, das mit uns seit vielen Jahren Industriekaufleute ausbildet. Rainer Sattlberger, CEO von Fronius präsentierte den Industrie- und Speditionskaufleuten die Geschichte der Firma und erläuterte anschaulich wie Solarenergie mit Wechselrichtern von Fronius rentabel genutzt werden kann. Besonders spannend fanden wir auch den Einsatz des Schweißroboters mit CMT-Technologie, bei der uns gezeigt...

31.01.2020
Im Januar 2020 startete die Deutsche Berufsschule FEDA Madrid das Schulprojekt „SAP4school“. 30 kaufmännische Auszubildende am Hauptstandort Madrid und an der neuen Außenstelle in Valencia lernen gemeinsam, betriebswirtschaftliche Prozesse praxisnah mit der integrierten Unternehmenssoftware SAP abzubilden.

17.01.2020
Auf dem Bild (v.l.n.r.): Walther von Plettenberg (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Deutsche Handelskammer für Spanien), Javier González Pareja (Präsident Deutsche Handelskammer für Spanien / Vorstandsvorsitzender BOSCH Group Spanien und Portugal), Wolfgang Dold (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland), Ingo Winter (Schulleiter FEDA Madrid) und Bernd Hullerum (Vorstandsvorsitzender FEDA Madrid / CEO Transfesa Logistics)

13.12.2019
Wir wünschen allen unserern Partner in der dualen Ausbildung ein frohes Weihnachtsfest und danken für die hervorragende Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr.

10.12.2019
Nun ist es ofiziell: Studierende der Wirtschaftspädagogik der Universität Konstanz könnnen ab diesem Schuljahr an der FEDA Madrid ihr erstes Lehramtspraktikum absolvieren.

Mehr anzeigen