Ausbildung 2+1 Mechatroniker_in

Die Schüler_innen erwerben mit dieser Weiterbildung weitere grundlegende Kompetenzen eines Mechatronikers. Hierzu gehört unter anderem: Konfiguration und Optimierung mechatronischer Industriesysteme, Planung, Entwicklung und Wartung analog zu dem deutschen Ausbildungsgang des Mechatroniker_in .


AUSBILDUNGSUNTERNEHMEN

Die FEDA Madrid hat verschiedene Abkommen mit internationalen Unternehmen mit Niederlassungen in Spanien geschlossen, die die Ausbildung zum/zur Mechatroniker/-in anbieten. 

BEWIRB DICH FÜR EINE DUALE AUSBILDUNG BEI DER FEDA MADRID 

Eine Ausbildung bei der FEDA Madrid ist für dich die beste Entscheidung, wenn du in internationalen Teams arbeiten, du Einblick in die verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens erhalten und deine persönlichen, sozialen und interkulturellen Kompetenzen erweitern möchtest.



Informationen zur Ausbildung

Vorteile

  • Praxisblöcke in den verschiedenen Bereichen eines multinationalen Unternehmens
  • Theorieblöcke in Kleingruppen an der deutschen Berufsschule FEDA Madrid
  • Monatliche Vergütung während der zweijährigen Ausbildung
  • Einblick in verschiedene Industrieprozesse des Unternehmens
  • Beste Einstiegsmöglichkeiten in den internationalen Arbeitsmarkt
  • Weltweit bekannter deutscher Ausbildungsabschluss

Ausbildungsorganisation

  • Dauer: 1 Jahre
  • Beginn: September
  • Ort: Madrid
  • Blocksystem: Wechsel zwischen Theorie (35%) und Praxis (65%)

Unterrichtsinhalt der Berufsschule

  • Verhütung von Gefahren am Arbeitsplatz
  • Integrierte Steuerungen
  • Wartung von automatischen Kontrollsystemen
  • Wartung und Verbesserungen von mechatronischen Systemen
  • Mechatronische Systeme und deren Arbeitsprozesse
  • Computersysteme und Netzwerke
  • Softwareentwicklung und Anpassung
  • Plandesign
  • Pläne lesen und bearbeiten
  • Englisch

Abschluss und Zertifikate

  • Titel der AHK Spanien zum Mechatroniker nach deutschem Ausbildungssystem

Voraussetzungen

  • Mechatroniker nach spanischem Ausbildungsgang: “Título Superior en Mecatrónica Industrial“
  • Automatisierung und Robotik nach spanischem Ausbildungsgang: “Título Superior en Automatización y Robótica Industrial”


Bewerbungsverfahren

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbungen an die FEDA Madrid, die AHK Spanien oder an deinen Tutor in der Schule. Bitte gib hierbei drei von dir gewünschte Ausbildungsunternehmen an. Die Bewerbungsgespräche werden von der AHK Spanien für dich organisiert.

 

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns hierzu per Kontaktformular, E-Mail (info@feda-madrid.com) oder Telefon +34 913 835 830.